Penthouse am See - Casteletto di Brenzone

Penthouse am See - Casteletto di Brenzone

Brenzone / Castelletto di Brenzone - Gardasee
In Castelletto di Brenzone bieten wir ein wunderschönes Penthouse am See mit direktem Zugang zum Strand und Nutzung eines Stegs und einer Boje zum Verkauf an. Das Projekt zeichnet sich durch eine moderne und hochwertige Bauweise aus, eine zeitlose Fassade mit großzügigen Glaselementen für viel Licht und Aussicht. Große Terrassen und Balkone machen das Gebäude zu einer komfortablen Wohn-Oase in einer der bekanntesten Gegenden des Gardasees. Viel Aufmerksamkeit wurde auch der Innenausstattung gewidmet, wie z. B. bündige Türen, kontrollierte Belüftung, Domotik und ein integriertes Alarmsystem der neuesten Generation. Das Penthouse "Stella" im ersten Stock mit ca. 85 m2 besteht aus einer Wohnküche mit großen Fenstern mit Blick auf den See, zwei Schlafzimmern einem Badezimmern einem kleinen Gästebad, und zwei Balkonen von ca. 27 m2. Vom Balkon aus gelangt man über eine Außentreppe auf die großzügige Dachterrasse, die mit ihren ca. 100m2 zum Verweilen einlädt.

Das Anwesen befindet sich in dem kleinen Dorf Castelletto di Brenzone. Im Norden, etwa 10 Kilometer entfernt, liegt das malerische Städtchen Malcesine. Etwa 17 Kilometer weiter südlich liegt der berühmte Badeort Garda. Vom Grundstück aus haben Sie einen fantastischen Blick auf den See und die umliegenden Berge, der durch die großen Glasflächen unendlich wirkt.

Objektnummer
G00167
Ort
Brenzone / Castelletto di Brenzone
Überlassung
Kauf
Typ
Wohnimmobilie
Nutzung
Wohnung
Kaufpreis
€ 1.150.000
Besteuerung
MwSt.
Käufer-Provision
4% (zzgl. MwSt.)
Nettowohnfläche
85 m2
Handelsfläche
200 m2
Konventionierung
Nein
Etage
2
Zimmer
3
Badezimmer / WC
1
Terrassen
3
Autostellplatz
Ja
Zustand
Erstbezug
Baujahr
2021
Energiequelle
Wärmepumpe
Heizungsart
Ofen
Energieklasse:A+
A
B
C
D
E
F
G
Steuern beim Ankauf von Wohnimmobilien

A) Wenn eine Privatperson ihre Wohnimmobilie verkauft, wird die Registersteuer auf den Katasterwert angewandt.
Wir unterscheiden zwei unterschiedliche Steuersätze:

  • für den Erwerb der Erstwohnung
    2% Registersteuer + 50 € Hypothekargebühr + 50 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Nicht-Erstwohnung
    9% Registersteuer + 50 € Hypothekargebühr + 50 € Katastersteuer

B) Wenn ein Bau- oder Handelsunternehmen eine Wohnimmobilie verkauft, wird die Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis angewandt.
Wir unterscheiden drei unterschiedliche Steuersätze:
  • für den Erwerb der Erstwohnung
    4% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Nicht-Erstwohnung
    10% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Luxuswohnung
    22% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer

Die Steuern für den Erwerb einer Immobilie trägt grundsätzlich die kaufende Partei.