LAZISE - WUNDERSCHÖNE DACHGESCHOSSWOHNUNG IM ZENTRUM

LAZISE - WUNDERSCHÖNE DACHGESCHOSSWOHNUNG IM ZENTRUM

Lazise - Lazise
In Lazise bieten wir im Stadtzentrum, im zweiten und letzten Stock eines der historischen Gebäude von Lazise, eine Wohnung zum Verkauf an, die sich wie folgt zusammensetzt: großes Wohnzimmer mit Wohn- und Essbereich, das durch zwei Fenster mit Moskitonetzen und zwei Velux-Dachfenster beleuchtet wird. Die moderne Küche im Pop-Design blickt auf das Hauptwohnzimmer. Über einen kurzen Flur, der mit einem Einbauschrank ausgestattet ist, erreicht man auf der einen Seite das große Schlafzimmer mit Doppelbett und Fenster auf der Rückseite des Gebäudes und auf der anderen Seite das Badezimmer, ebenfalls mit Fenster, Dusche und Waschmaschinenanschluss. Die gesamte Wohnung ist mit einem Split-Kühlsystem und einer Luftheizung auch für die Zwischensaison ausgestattet. Das Appartment eignet sich sowohl für das Familienleben in der Freizeit, als auch für die konkrete Möglichkeit der touristischen Vermietung im Sommer, da es im Stadtzentrum sehr gut gelegen ist.
Objektnummer
G00201
Ort
Lazise
Überlassung
Kauf
Typ
Wohnimmobilie
Nutzung
Wohnung
Kaufpreis
€ 350.000
Besteuerung
Registergebühr
Käufer-Provision
4% (zzgl. MwSt.)
Nettowohnfläche
77 m2
Handelsfläche
85 m2
Konventionierung
Nein
Zimmer
2
Badezimmer / WC
1
Heizungsart
Etage
Energieklasse:in Ausarbeitung
A
B
C
D
E
F
G
Steuern beim Ankauf von Wohnimmobilien

A) Wenn eine Privatperson ihre Wohnimmobilie verkauft, wird die Registersteuer auf den Katasterwert angewandt.
Wir unterscheiden zwei unterschiedliche Steuersätze:

  • für den Erwerb der Erstwohnung
    2% Registersteuer + 50 € Hypothekargebühr + 50 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Nicht-Erstwohnung
    9% Registersteuer + 50 € Hypothekargebühr + 50 € Katastersteuer

B) Wenn ein Bau- oder Handelsunternehmen eine Wohnimmobilie verkauft, wird die Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis angewandt.
Wir unterscheiden drei unterschiedliche Steuersätze:
  • für den Erwerb der Erstwohnung
    4% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Nicht-Erstwohnung
    10% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Luxuswohnung
    22% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer

Die Steuern für den Erwerb einer Immobilie trägt grundsätzlich die kaufende Partei.