A1 - Zweizimmerwohnung in saniertem Wohnhaus

A1 - Zweizimmerwohnung in saniertem Wohnhaus

Desenzano del Garda - Gardasee
In Desenzano del Garda bieten wir zum Verkauf, eingefügt in einen schönen Komplex mit wenigen Wohneinheiten in einem ruhigen Ort nur wenige Schritte vom See und der Fußgängerzone mit ihren Plätzen und Geschäften, elegantes und modern renoviertes Wohngebäude mit nur 10 Einheiten auf 3 Ebenen mit Aufzug. Im Rahmen dieser Renovierung, die sich durch die Liebe zum Detail und zur Ausstattung auszeichnet, wird eine Wohnung im ersten Obergeschoss mit ausgezeichneten Raumgrößen angeboten, die aus einem Eingangsbereich, der zu einem großzügigen Wohnbereich mit Kochnische führt, einem bequemen Korridor zu einem Doppelschlafzimmer und einem Badezimmer mit Fenster und Dusche besteht. Zur Immobilie gehört ein Keller zur alleinigen Nutzung. Es besteht die Möglichkeit, eine Garage für Euro 35.000,00 oder einen Stellplatz für Euro 25.000,00 separat zu erwerben. Die Liebe zum Detail und die Auswahl der Ausstattungen garantieren eine zeitgemäße und avantgardistische Lösung, die sich auch gut als Investition eignet. Die Lage des Gebäudes macht das Objekt sehr attraktiv. Die Übergabe ist für Ende 2023 geplant. Für weitere Informationen, Unterlagen und Besichtigungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Objektnummer
G00224AG_1
Ort
Desenzano del Garda
Überlassung
Kauf
Typ
Wohnimmobilie
Nutzung
Wohnung
Kaufpreis
€ 225.000
Besteuerung
MwSt.
Käufer-Provision
4% (zzgl. MwSt.)
Nettowohnfläche
51 m2
Handelsfläche
60 m2
Konventionierung
Nein
Zimmer
2
Badezimmer / WC
1
Zustand
Erstbezug
Baujahr
2023
Heizungsart
Etage
Energieklasse:B
A
B
C
D
E
F
G
Steuern beim Ankauf von Wohnimmobilien

A) Wenn eine Privatperson ihre Wohnimmobilie verkauft, wird die Registersteuer auf den Katasterwert angewandt.
Wir unterscheiden zwei unterschiedliche Steuersätze:

  • für den Erwerb der Erstwohnung
    2% Registersteuer + 50 € Hypothekargebühr + 50 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Nicht-Erstwohnung
    9% Registersteuer + 50 € Hypothekargebühr + 50 € Katastersteuer

B) Wenn ein Bau- oder Handelsunternehmen eine Wohnimmobilie verkauft, wird die Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis angewandt.
Wir unterscheiden drei unterschiedliche Steuersätze:
  • für den Erwerb der Erstwohnung
    4% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Nicht-Erstwohnung
    10% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer
  • für den Erwerb einer Luxuswohnung
    22% Mehrwertsteuer + 200 € Registersteuer + 200 € Hypothekargebühr + 200 € Katastersteuer

Die Steuern für den Erwerb einer Immobilie trägt grundsätzlich die kaufende Partei.